Unsere Produkte

Chianti Classico Villa S. Andrea

Chianti Classico Villa S. Andrea Riserva

Chianti Classico Villa S. Andrea Grand Selection

Chianti Classico il Perticato

Chianti Classico

Unser Chianti Classico wird vorwiegend aus der Traube Sangiovese und einem kleinen Teil internationaler Trauben hergestellt.

Die Trauben, sorgfältig verlesen, werden zunächst bei kontrollierter Temperatur zu einer langen Maischegärung angesetzt.

Es entsteht ein Jahrgangswein von intensiver rubinroter Farbe, der nach einem weiteren Alterungsprozess zum dunkleren Granatrot tendiert. Der Duft ist fein, fruchtig und gleichzeitig intensiv. 

Der Geschmack ist trocken, harmonisch und körperreich. 


IGT Zobi

Vermiglione IGT Toscana Rosso

Gamberaia IGT Toscana Bianco

IGT (Indicazione Geografica Tipica)

Die gehaltvollen Böden Alberese und Galestro, typisch in unserer Gegend, verleihen diesen Weinen einen ausdrucksvollen und gleichzeitig eleganten Körper.

Die Produktion ist sehr niedrig, um diesem IGT-Wein eine maximale Qualität zu garantieren. Jährlich werden nur etwa 5000 Flaschen Weißwein produziert, wobei die Trauben sorgfältig ausgesucht werden, nachdem sie zum richtigen Reifezeitpunkt von Hand geerntet wurden. 


Vin Santo del Chianti Classico

Vin Santo

Dieser Wein wird mit traditionellen Methoden aus den Trauben Malvasia und Trebbiano gewonnen.

Die Trauben werden zunächstin flachen Kisten auf dem geräumigen und luftigen Dachboden gelagert, wo sie auf natürliche Weise nachreifen, bevor sie gepresst werden. Der Most fermentiert schließlich in kleinen Fässern aus Eichen-, Kirsch- und Kastanienholz (Caratelli).

Olivenöl , Extravergine Villa S. Andrea

OLIVENÖL, EXTRA VERGINE

Wir besitzen ca. 7000 Olivenbäume (klassifiziert D.O.P. Chianti Classico) der Sorten Frantoio, Leccino, Moraiolo und Pendolino.

Die Oliven werden von Hand geerntet – zu einem Zeitpunkt von noch unvollständiger Reife, um ein Natives Olivenöl herzustellen mit exzeptionellen organoleptischen Eigenschaften.


Unsere Weinberge

Für die Herstellung unserer Weine S. Andrea nutzen wir 50 Hektar Land (250-300m über dem Meeresspiegel gelegen): den Hauptanteil bildet die Rebe, Sangiovese‘, einen kleineren Teil ausländische Traubensorten: Merlot-Syrah-Cabernet Sauvignon.

Wir arbeiten mit modernsten Herstellungsmethoden – im Einklang mit traditionellen Kelterungspraktiken in den Weinkellern.

In jüngster Zeit wurden die Weinberge erneuert und neuen Qualitätsrichtlinien angepasst. Es wurden geklonte Sorten entwickelt, die dichter gesetzt wurden, wobei die Produktion der einzelnen Rebe verringert wurde, um die Qualität der Ente zu verbessern


Unsere Weinkeller

Unser Weingut S. Andrea verfügt über zwei sehr alte Weinkeller, die möglicherweise bis in die Zeit um das Jahr 1000 zurückreichen, errichtet mit Steinen, die aus dem Umland stammen. Sie beherbergen Fässer aus französischer Eiche zu je 35 Hektoliter (insgesamt 600 Hektoliter) und Barriques, ebenfalls aus französischer Eiche, in denen der Wein zur Reifung gelagert wird. Der Weinkeller, der für die Vinifikation genutzt wird, ist jüngeren Datums und besteht aus 24 Zementbecken mit einem Fassungsvermögen von insgesamt 5000 Hektolitern.

Nach der von Hand durchgeführten Lese erfolgt eine langeMaischegärung, im Anschluss erfolgt die Zubereitung der Wein, und das Abfüllen in die Fässer, wo zur Reifung gelangt.

Unsere maximale Produktion kann sich auf bis zu 260.000 Flaschen (ca. 2000 Hektoliter) belaufen.


Möchten Sie wissen, wo Sie unsere Produkte finden können?

*